StartseiteFerienwohnungen in BudapestFerienapartments in Downtown BudapestThermalbäder und Kuren in BudapestUngarische Küche - Gulasch und Rezepteüber den UngarnweinFormel 1 bei Budapest am HungaroringKurbäderstadt Budapest  
Orte in Ungarn
    
   
 Aggtelek   
Alsóörs   
 Badacsony   
 BALATON   
    NSG Kleinbalaton   
 Balatonalmádi   
 Balatonederics   
Balatonfüred   
Békésszentandrás   
 BUDAPEST   
 Bogács   
 Buzsák   
 CAMPING und FKK   
 DONAUKNIE   
 Eger   
 Erd   
 Esztergom   
 Felsőörs   
 Fertőrákos   
 Gyula   
 Hajdúszoboszló   
 Harkány   
 Herend   
Hévíz   
Hódmezővásárhely   
Hollókő   
 Igal   
Keszthely   
 Lillafüred   
Mezőkövesd   
Miskolc-Tapolca   
Mohács   
Nagyvázsony   
Pannonhalma   
Pécs   
PUSZTAGEBIETE   
 Révfülöp   
 Siófok   
 Somlóvásárhely     
 Sümeg   
 Szántód   
 Szeged   
 Székesfehérvár   
 Szentendre   
 Szigliget   
 Tapolca   
 Tényő   
 Theiß See   
 Tihany   
 Tokaj   
 Veszprém   
 Visegrád   
 Zalakaros   
 Zamárdi   
   
   
   
   
 Impressum   
 Kontakt   
   
   
 Startseite   
   
 zurück   

Keszthely am Balaton

   
Schloss Festetics in Keszthely Keszthely ist mit 23.000 Einwohnern die größte Stadt am Plattensee. Keszthely ist ganzjährig ein beliebter Kur- und Erholungsort. Durch seine Nähe zum Thermalkurort Hévíz und direkt am Balaton gelegen, bietet sich hier eine besonders reiche Auswahl an kulturellen und Sportveranstaltungen an. Reiten ist vielerorts in der Umgebung möglich. Auskunft erteilt Ihre Hotelrezeption.
  
Keszthely ist die heimliche Hauptstadt des Balatons (Plattensee). Zwischen dem Nordwest-Ufer und dem gleichnamigen Bergland eingebettet, ist es eine Stadt mit Spuren, die weit in die Geschichte zurückreichen. Besiedelt wurde dieses Gebiet schon von den Römern und die erste schriftliche Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahr 1247. Die glücklichste Zeit Keszthelys liegt im 18. und 19. Jahrhundert. Untrennbar verbunden mit dem entstehendem Glanz und zunehmendem Wohlstand in dieser Epoche ist das Fürstengeschlecht der Festetics. 1739 erwirbt Kristóf Festetics einen Landsitz und baut ihn zwei Jahre später zu einem märchenhaften Schloss um. Mehrere Generationen der Familie Festetics sorgten für den Ausbau der Gemeinde zu einem Kurort, direkt benachbart mit dem berühmten Thermalsee in Bad Hévíz.
   

   
Das Städtchen an der Nordwestspitze des Balatons ist  die größte und älteste Siedlung am Balaton und war schon in der Römerzeit ein wichtiges Handelszentrum. Überreste des damaligen Castrums von Valcum befinden sich bei Fenékpuszta. Auf dem Hauptplatz im Zentrum steht die gotische Pfarrkirche aus dem 14. Jh. mit schönen Fresken und Rosenfenster.
   

Die Einkaufsmeile Kossuth Lajos utca Straße im Stadtzentrum ist für Autos gesperrt

Einige direkte Buslinien fahren in wenigen Minuten vom Busbahnhof (direkt am Eisenbahn-Bahnhof) nach Bad Hévíz zum berühmten Thermalsee. Dort haben Sie die Qual der Wahl unter zahlreichen Kurbetrieben. Hévíz ist allerdings ziemlich überfüllt von deutschsprachigen Touristen. Kurärzte und Optiker gibt es auch in Keszthely und auch hier werden allerlei Kurbehandlungen angeboten. 

Schiffsanleger in Keszthely

  
Ein Aufenthalt im Barockstädtchen Keszthely ist daher die preiswerte, trotzdem anspruchsvolle Alternative zur
Kur in Bad Hévíz. Nur 400 m entfent vom großen Strand und 200 m vom Stadtzentrum entfernt bieten wir gut ausgestattete Ferienapartments im Clubhotel Abbázia für 2, 4 oder auch für 6 Personen. Die Apartments befinden sich in sieben zueinander nahe liegenden Häusern, in einem Umkreis von 200 Metern in verkehrsberuhigter Gegend im Stadtzentrum.
    
Das Barockschloss Festetics (Kastély utca 1) war in der roten Ära verstaatlicht, herunter-gewirtschaftet und gleich nach der Wende in sechsjähriger Arbeit für rd. 2 Millionen Euro renoviert worden.
   
Die Grafen Festetics haben wesentlich dazu beigetragen, dass Deutschland nicht schon vor vier Jahrhunderten von den Türken überrannt wurde. György Festetics gründete weltweit die erste Hochschule für Landwirtschaft (Georgikon utca 20). Seiner Unterstützung vor mehr als Zweihundert Jahren ist es zu verdanken, dass Bad Hévíz heute als weltweit bekannter Badekurort internationale Anerkennung findet.
SCHLOSS FESTETICS - aus der Luft
   
Besuchenswert ist die
landesweit bekannte Helikon-Bibliothek im Schloss. Sie beherbergt rd. 50 Tausend Bücher in einem sehenswerten hölzernen Interieur, allerlei Säle mit schön geschnitzten klassizistischen Möbeln und einen Hof, in dem zur Sommerzeit Sinfonien gespielt werden. Es ist eines der schönsten Barockschlösser in Europa und das drittgrößte Schloss in Ungarn.
   
Anfang 2004 wurde das Kutschenmuseum im Kutschenhaus des Festetics-Schlosses eröffnet. Mehr als 50 Fahrzeuge haben auf der 1.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche ein neues Domizil gefunden.
   
Im Balaton-Museum (Múzeum utca 2) erfährt man alles über den Balaton: Archeologisch und ethnologisch wichtige Relikte, über die Schifffahrt, Geschichte der Badeorte, Fauna und Flora. Für speziell dafür Interessierte sind das Puppenmuseum (Kossuth Lajos utca 11, Fußgängermeile) und das Marzipanmuseum (Katona József utca 19) von Bedeutung. Weinmuseen gibt es in mehreren Restaurants im Stadtzentrum.   
   
   
Veranstaltungen in Keszthely
Schloss Festetics aus der Nähe BALATON FESTIVAL    01. - 31. Mai - Im Vordergrund dieses Festivals stehen vor allem Konzerte der klassischen Musik und Ausstellungen der bildenden Künste, aber auch Jazz, Ragtime, Dixieland sowie Auftritte der Straßenmusiker. Ebenso können Vorstellungen der Straßentheater bestaunt werden.
   
Die Veranstaltungsreihe beginnt mit der feierlichen Saisoneröffnung am Balaton und endet mit dem Gesellschaftstanz-Wettbewerb. Neben einer Serie von Programmen verschiedener Kammerorchester mit dem Titel "Abende im Rathaus" können die Besucher an verschiedenen Freilicht- und Sportveranstaltungen teilnehmen.
   
WEINFEST - ZALAER WEINKRANZ bzw. "Keszthelyi Borcégér"
Da die Veranstalter sich offensichtlich nicht einigen können, läuft das Weinfest alle paar Jahre unter einem neuen Namen, jährlich seit 1993 - Ende Juli / Mittwoch bis Sonntag - Das Problem mit dem Termin ergibt sich aus der nahe gelegenen Konkurenz vieler benachbarter Weinorte um den berühmten Badacsonyberg herum.

 
Eröffnung mit Parademarsch, Weinverkostung, Handwerkermarkt, kulinarische Speisen, Kinderprogramme, Tanz- und Musikdarbietungen, Konzerte
. Im Schatten großer Platanenbäume am Balatonufer bieten 15 Weinkellereien aus der Gegend ihre Produkte an.
   
Besuchenswerte Objekte in Keszthely:
  • Schloss Festetics,
  • Puppenmuseum,
  • Schneckenparlament,
  • Panoptikum.
KONZERTE finden im Spiegelsaal des pompösen Barockschlosses Festetics jährlich von Februar bis November, donnerstags und sonntags um 20 Uhr statt und es gibt jedes Jahr ein.

KONZERT im Schloss Festetics in Keszthely  Weihnachtskonzert  - alljährlich am 28. Dezember
   
   
 Neujahrskonzert  - alljährlich am 1. Januar
   
Die
Gäste werden im wunderschönen Spiegelsaal des barocken Schlosses mit besonderen Konzertveranstaltungen erwartet, wo man sich an den bekanntesten Melodien aus der Welt der Operette erfreuen kann. Im Konzert mit dem Titel "Walzertraum" werden Sie vom Wirbel der Walzer mitgerissen. Mitwirkende sind bekannte ungarische und ausländische Künstler.   
   
Bademöglichkeiten 
Balaton Strand KeszthelyBadestrand in Keszthely
    
  • Balaton mit viel Feinsand am langem seichten Strand - ideal für Familien,
  • Kajak-, Kanu-, Tret- und Ruderbootsverleih,
  • Thermalsee in Bad Hévíz ca. 4 km,
  • Thermal- und Wellnessbad in Kehida ca. 15 km,
  • Thermal- und Wellnessbad in Zalakaros ca. 25 km   
   
Mit dem Fahrrad um den Balaton 
Seit der Jahrtausendwende führt ein autofreier Fahrradweg um den gesamten Plattensee herum. Er ist 204 km lang, berührt alle Balaton-Orte, sodass man die Fahrt in beiden Richtungen allerorts anfangen, unterbrechen und je nach Lust und Laune fortsetzen kann. Mit dem Fahrrad um den Balaton
   
Geführte Ausflüge mit Bus 
    
  • Nationalpark "Kis-Balaton"  allg. Führungen,
  • Vogelreservat im Nationalpark "Kis-Balaton",
  • Büffelreservat im Nationalpark "Kis-Balaton",
  • Höhlensee in Tapolca ca. 20 kmBudapest ca. 180 km,
  • PécsHerend (Porzellanmanufaktur),
  • Tihany (Balaton Halbinsel) 
   
Apartment-Cubhotel*** Abbázia in Keszthely
     
   

Ungarn-Tourist Team                                                                                                               

   
   

Copyright © 1999  Ungarn-Tourist  -  Alle Rechte vorbehalten  -  Stand:

     

Sie wollen endlich einmal nach Keszthely am Plattensee, der von den Ungarn oft "ungarisches Meer" oder einfach nur Balaton genannt wird?
Neben Puszta und Budapest mit den vielen Thermalbädern ist der Balaton ein weiterer Anziehungspunkt des Landes in der sommerlichen Badesaison.
Der Balaton ist ein wahres Paradies, eine Oase für die Liebhaber des Strandleben, vor allem Familien mit Kindern.
Aber auch Angler und Segler sind hier bestens bedient und nicht nur im Sommer.
Nur gerade eine Autobahnstunde entfernt von der ungarischen Hauptstadt Budapest liegt der Balaton und eine Stunde weiter Keszthely.